• Bei Bedarf Hilfestellung bei der Gründung einer Privatschule in freier Trägerschaft (Möglichkeit zum Besuch eines „Schulgründungsworkshops“, der ca. dreimal pro Jahr von uns angeboten wird)
  • Möglichkeit einer ordentlichen oder außerordentlichen Mitgliedschaft
  • Unterstützung bei diversen Anliegen
  • Regelmäßige monatliche Newsletter mit aktuellen Informationen
  • Angebot und Organisation von zweimal jährlich stattfindenden Mitgliedertreffen, jeweils in einer unserer Mitgliederschulen (Informationsaustausch, aktuelle Tagesordnungspunkte, interessantes Hauptthema als Schwerpunkt für unsere PädagogInnen zum Informationsaustausch)
  • Förderabwicklung (Verteilen der Bundessubventionen, Aufbereitung der Förderabrechnungen für das Ministerium) für ordentliche Mitgliederschulen
  • Ein motiviertes Team mit herzlichen, positiven Menschen